Bericht vom Landeskongress im Kreis Pinneberg

Eingetragen bei: Allgemein, Berichte | 0

12670780_10153368012846641_152825211122784094_n

12814625_10153368204096641_6373908789029494395_n
(Auf den Bildern: v. l. n. r. Tobias Heisig und Philipp Lohse)

Vom 05.03.2016 bis zum 06.03.2016 fand der Landeskongress der Jungen Liberalen Schleswig-Holstein in unserem Kreis Pinneberg, genauer in Barmstedt statt. Dieser Landeskongress wurde mit weit über 100 Teilnehmern zu einem der größten in der Geschichte der JuLis SH. Im Grußwort unseres Kreisvorsitzenden Tobias Heisig, erinnerte er daran, dass dieser großartige Kongress ohne seinen Amtsvorgänger unseren ehemaligen Kreisvorsitzenden Philipp Lohse gar nicht möglich gewesen wäre. Im Grußwort des Landesvorsitzenden der FDP Schleswig-Holstein Dr. Heiner Garg erinnerte er an die Geschichte der JuLis und ihre Bedeutung und sprach zudem die aktuellen politischen Probleme an. Im weiteren Verlauf wurde neben u.a. Fin Brauer als Landesvorsitzenden und Dennys Bornhoeft als Spitzendkandidat der Jungen Liberalen für die kommende Landtagswahl 2017 auch unser stellvertretender Kreisvorsitzender Philipp Lohse aus unserem Kreisverband als Landesschatzmeister wieder in den Landesvorstand gewählt. Zudem haben wir uns sehr darüber gefreut, dass so viele JuLis aus unserem Kreisverband an diesem erfolgreichen Landeskongress für die JuLis Pinneberg teilnahmen.

Hinterlasse einen Kommentar